- 30.10.2018

WENZA arbeitsmedizinische Untersuchungen

 

- 12.11. - 24.11.2018

Lehrgang "Fachkraft für umweltgerechte Tätigkeiten an ortsfesten Kälteanlagen, Klimaanlagen u. Wärmepumpen (Kat. 1)"

 

- 19. - 21.11.2018

Lehrgang "Auftragsverantwortlicher vor Ort (AvO)"

 

 

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

Tel.: (03531) - 22 16

          E-Mail

 

 

Datenschutzerklärung

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde
Kreishandwerksmeister Jürgen Mahl, Geschäftsführerin Ellen Lösche
Genossenschaftsstraße 19
03238 Finsterwalde

Mail: info@finsterwalde-khw.de

Tel.: 03531 2216

 

Der Schutz Ihrer Daten wird von der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde sehr ernst genommen. Wir gehen mit Ihren Daten vertraulich um und halten uns strikt an die geltenden Datenschutzvorschriften. Unser Ziel ist es, Ihnen, eine bestmögliche Sicherheit und Transparenz im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir und die uns angeschlossenen Innungen mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetseite umgehen.

 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

 

Verantwortlicher Datenschutzbeauftragter:

Herr Michael Kühne

Vandalenstraße

03238 Finsterwalde

Mail: datenschutz@finsterwalde-khw.de

 

Verarbeitung personenbezogener Daten:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können. Dies können z. B. Name, Anschrift, Mailadresse, IP-Adresse und vieles mehr sein.

Bei der Nutzung unserer Internetseite werden folgende Daten von Ihnen erhoben und in Server-Log-Dateien gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Referrer URL (zuvor besuchte Internetseite)
  • Betriebssystem
  • Name Ihres verwendeten Internetbrowsers

Diese Daten werden von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Diese Daten werden lediglich in anonymisierter Form und zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Sofern Ihrerseits eine Kontaktaufnahme per Mail erfolgt, werden personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Bei diesen Daten kann es sich z. B. um Ihren Namen, Ihre Mailadresse, Ihre Anschrift oder weitere von Ihnen mitgeteilte Informationen handeln.

 

 

Verwendung Ihrer Daten und Speicherdauer:

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, z. B. durch Kontaktaufnahme per Mail, werden lediglich zweckgebunden, d. h. zur Bearbeitung Ihres Anliegens, verwendet. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung erfolgt nicht, sofern Ihrerseits keine Einwilligung erteilt wird.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden nach Wegfall des Zwecks der Mitteilung oder nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vollständig gelöscht.

Eine Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

Rechte der betroffenen Person:

Bei der betroffenen Person handelt es sich ggf. um Sie, die Person, von der personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Sie haben daher jederzeit das Recht auf

  1. Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten;
  2. Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten;
  3. Sperrung;
  4. Löschung;
  5. Datenübertragbarkeit;
  6. Widerruf;
  7. Widerspruch;
  8. Beschwerde.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht auf Aushändigung (an Sie selbst) oder direkte Übermittlung (an einen anderen Verantwortlichen) Ihrer Daten, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format, sofern die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert erfolgt. Die direkte Übermittlung kann jedoch nur erfolgen, soweit dies technisch machbar ist.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung:

 

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht:

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unserer Körperschaft befindet.:

Landesbeauftragte für Datenschutz und das Recht auf Akteneinsicht 
Dagmar Hartge
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow

Telefon: 03 32 03 / 3 56-0

Telefax: 03 32 03 / 3 56-49
E-Mail:
poststelle@lda.brandenburg.de

 

Schutz Ihrer Daten:

Die Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde KöR trifft die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die datenschutzrechtlichen Vorschriften zu erfüllen und eine sichere Verarbeitung der Daten zu gewährleisten.

Im Hinblick auf die Nutzung unserer Internetseite bedeutet dies z. B., dass wir aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung verwenden. Die aktive Verschlüsselung erkennen Sie an dem „Schloss-Symbol“ sowie der Bezeichnung „https“ in Ihrer Browserzeile. Diese Verschlüsselung soll das Mitlesen Ihrer Daten durch Dritte verhindern.

 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

 

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

 

Cookies:

Beim Besuch unserer Website werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden.

Auf unserer Internetseite werden sogenannte „Session-Cookies“ verwendet. Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren aktuellen Besuch auf unserer Internetseite und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen. Des Weiteren werden diese verwendet, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und auszuwerten. Diese Daten sind anonymisiert und machen Sie nicht persönlich identifizierbar.

Die Verwendung der Cookies kann von Ihnen über Ihren Internetbrowser deaktiviert werden.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass einige Funktionen unserer Internetseite durch die Deaktivierung der Cookies ggf. nicht vollständig genutzt werden können.

 

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.